Laserdrucker schnelles und günstiges Drucken für das Büro

Laserdrucker die optimale Wahl für Vieldrucker

Laserdrucker arbeiten nach dem Elektrofotographie-Verfahren. Dies ist ein Foto-Elektrisches-Druckverfahren zur Vervielfältigen von Dokumenten. Dazu wird ein Fotoleiter mit dem optischen Abbild einer Vorlage belichtet, wodurch ein latentes Bild aus elektrischen Ladungen entsteht. An den geladenen Stellen der Tonerkartusche bleibt das Tonerpulver haften und wird anschließend quasi als Kopie der Vorlage auf das Blatt gedruckt. Laserdrucker nennt man auch Seitendrucker, da der Druck einer ganzen Seite in einem Durchlauf erfolgt.

Unterscheiden kann man Laserdrucker und LED-Drucker nach den Techniken der Belichtung ihrer Bildtrommel.  Der Laserdrucker belichtet die Bildtrommel mittels Laser, beim  LED-Drucker wird die Trommel über LED´s belichten.

Günstige Seitenpreise mit einem Laserdrucker

Laserdrucker bekommt man als Monochromdrucker, also schwarz/weiß Drucker oder als Farblaserdrucker. Bei beiden Gerätearten kannst du zwischen Multifunktionsgeräten und Einzeldruckern wählen. Laserdrucker sind in der Regel um einiges teurer als Tintenstrahldrucker, amortisieren sich jedoch recht schnell durch die günstigeren Verbrauchsmaterialien pro gedruckter Seite. Mittlerweile bekommt man schon günstige Einstiegsgeräte, sodass sich auch ein Einsatz im privaten Bereich lohnen kann.

Laserdrucker für kostengünstigen und schnellen Dokumentendruck

Farblaserdrucker liefern Top-Ergebnisse beim kostengünstigen Drucken von Dokumente, Grafiken, Tabellen und Präsentationen. Auch in Punkto Geschwindigkeit sind diese Drucker erheblich schneller als Tintenstrahldrucker.

Schnelles Drucken, auch hoher Druckvolumen, bei bester Qualität hinsichtlich Kontur und Schärfe machen einen Laserdrucker oder ein Laser-Multifunktionsgerät unentbehrlich für jedes Büro.

Wartungsvorteile für Laserdrucker

Nicht nur geringere Folgekosten bei den Druckverbrauchsmaterialien machen einen Laserdrucker attraktiv, sondern auch die geringere Wartungsintensität. Laserdrucker trocknen im Gegensatz zu Tintenstrahldruckern nicht ein. Du kannst einen Laserdrucker über einen langen Zeitraum unbenutz stehen lassen, Die Qualität der Ausdrucke wird trotzdem gut sein. In dieser Hinsicht wird ein Laserdrucker auch für Privatanwender und Wenig-Drucker interessant.

Laserdrucker die optimale Wahl für Vieldrucker Laserdrucker arbeiten nach dem Elektrofotographie-Verfahren. Dies ist ein Foto-Elektrisches-Druckverfahren zur Vervielfältigen von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Laserdrucker schnelles und günstiges Drucken für das Büro

Laserdrucker die optimale Wahl für Vieldrucker

Laserdrucker arbeiten nach dem Elektrofotographie-Verfahren. Dies ist ein Foto-Elektrisches-Druckverfahren zur Vervielfältigen von Dokumenten. Dazu wird ein Fotoleiter mit dem optischen Abbild einer Vorlage belichtet, wodurch ein latentes Bild aus elektrischen Ladungen entsteht. An den geladenen Stellen der Tonerkartusche bleibt das Tonerpulver haften und wird anschließend quasi als Kopie der Vorlage auf das Blatt gedruckt. Laserdrucker nennt man auch Seitendrucker, da der Druck einer ganzen Seite in einem Durchlauf erfolgt.

Unterscheiden kann man Laserdrucker und LED-Drucker nach den Techniken der Belichtung ihrer Bildtrommel.  Der Laserdrucker belichtet die Bildtrommel mittels Laser, beim  LED-Drucker wird die Trommel über LED´s belichten.

Günstige Seitenpreise mit einem Laserdrucker

Laserdrucker bekommt man als Monochromdrucker, also schwarz/weiß Drucker oder als Farblaserdrucker. Bei beiden Gerätearten kannst du zwischen Multifunktionsgeräten und Einzeldruckern wählen. Laserdrucker sind in der Regel um einiges teurer als Tintenstrahldrucker, amortisieren sich jedoch recht schnell durch die günstigeren Verbrauchsmaterialien pro gedruckter Seite. Mittlerweile bekommt man schon günstige Einstiegsgeräte, sodass sich auch ein Einsatz im privaten Bereich lohnen kann.

Laserdrucker für kostengünstigen und schnellen Dokumentendruck

Farblaserdrucker liefern Top-Ergebnisse beim kostengünstigen Drucken von Dokumente, Grafiken, Tabellen und Präsentationen. Auch in Punkto Geschwindigkeit sind diese Drucker erheblich schneller als Tintenstrahldrucker.

Schnelles Drucken, auch hoher Druckvolumen, bei bester Qualität hinsichtlich Kontur und Schärfe machen einen Laserdrucker oder ein Laser-Multifunktionsgerät unentbehrlich für jedes Büro.

Wartungsvorteile für Laserdrucker

Nicht nur geringere Folgekosten bei den Druckverbrauchsmaterialien machen einen Laserdrucker attraktiv, sondern auch die geringere Wartungsintensität. Laserdrucker trocknen im Gegensatz zu Tintenstrahldruckern nicht ein. Du kannst einen Laserdrucker über einen langen Zeitraum unbenutz stehen lassen, Die Qualität der Ausdrucke wird trotzdem gut sein. In dieser Hinsicht wird ein Laserdrucker auch für Privatanwender und Wenig-Drucker interessant.

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Brother HL-L2360DN
Brother HL-L2360DN LAN Laserdrucker
Kompakter S/W Mono-Laserdrucker mit LAN- und Duplexfunktion. Mit dem modernen und kompakten Design ist der Brother HL-L2360DN perfekt für zu Hause und kleine Arbeitsplätze geeignet. Er bietet mit bis zu 30 Seiten/Minute eine hohe...
111,08 € *
Brother HL-L2365DW
Brother HL-L2365DW W-LAN Laserdrucker
Kompakter S/W Mono-Laserdrucker mit LAN, W-LAN- und Duplexfunktion. Mit dem modernen und kompakten Design ist der Brother HL-L2365DW perfekt für zu Hause und kleine Arbeitsplätze geeignet. Er bietet mit bis zu 30 Seiten/Minute eine hohe...
135,50 € *
Samsung Xpress M2675FN
Samsung Xpress M2675fn Monolaserdrucker 4in1 Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen
Samsung Xpress M2675FN s/w Monolaser-Multifunktionsgerät (Drucken - Scannen - Kopieren - Faxen) Leistungsstark dank 600 MHz Prozessor & 128 MB RAM. Kostengünstig durch getrenntes Toner-/Trommelsystem. Netzwerk & Fax inklusive! Ganz...
136,23 € *
Zuletzt angesehen